Ron

Ron Weasley

Ronald Bilius Weasley, genannt Ron, ist der beste Freund von Harry und Hermine. Wie diese gehört er in Hogwarts dem Haus Gryffindor an. Er wurde am 1. März geboren und ist zweitjüngstes Kind von Arthur und Molly Weasley. Ron stammt aus einer Großfamilie und hat fünf ältere Brüder (Bill, Charlie, Percy, Fred, George) und eine jüngere Schwester (Ginny).

Ron wird als groß und schlaksig, mit großen Händen und Füßen und einer langen Nase beschrieben. Wie alle Weasleys hat Ron rote Haare und viele Sommersprossen.

Ron trifft Harry vor dem Bahnsteig 9 3/4 und setzt sich im Hogwarts-Express neben ihn. Sie verstehen sich auf Anhieb. Zusammen mit Hermine, die sie anfangs gar nicht leiden können, bilden sie ein unzertrennliches Trio. Ron steht Harry immer hilfsbereit zur Seite. Nur im 4. Schuljahr streiten sie sich, da Ron eifersüchtig auf Harry ist, der immer im Rampenlicht steht. Trotz Ron und Hermines Freundschaft vergeht seit dem 3. Schuljahr kaum ein Tag, an dem sich die beiden nicht wegen irgendwelcher Kleinigkeiten streiten. Als Ron eifersüchtig auf Hermines Beziehung mit Viktor Krum reagiert, wird angedeutet, dass er in sie verliebt ist. Spätestens in seinem sechsten Schuljahr wird auch Ron nach einem Streit mit seiner Schwester klar, dass er sich in Hermine verliebt hat. In dieser Zeit fängt Ron aus purer Eifersucht ein Verhältnis mit Lavender Brown an. Nachdem Ron versehentlich vergiftet wurde und im Krankenflügel liegt, vertragen sich Ron und Hermine wieder. Etwas später macht Lavender mit Ron Schluss, worüber dieser äußerst erleichtert ist, da er von der Beziehung genervt war. Ron und Hermine kommen sich am Ende des 6. Schuljahres näher, es wird allerdings nicht geklärt, ob die beiden schon jetzt ein Paar sind.

Ron leidet darunter, dass er in jeder Hinsicht im Schatten seiner älteren Brüder steht. Alles haben sie schon erreicht, waren Quidditch-Kapitän, Schulsprecher und sehr gute Schüler. Ron muss auch viele ihrer alten Sachen tragen bzw. benutzen, seien es Besen, Kleidung oder Haustiere (Krätze), denn seine Familie hat nicht genug Geld, um jedem der zahlreichen Kinder komplett neue Ausstattungen zu finanzieren. Seit dem Ende des 3. Bandes hat er eine kleine Eule, namens Pigwidgeon, die ihm Sirius Black als Ersatz für Krätze geschenkt hat.

Ron ist ein sehr guter Schachspieler, was er am Ende des ersten Bandes unter Beweis stellt. Er ist auch ein sehr guter Quidditch-Spieler, hat aber Probleme mit den Nerven. Im 5. Schuljahr wird er Hüter des Gryffindor-Quidditch-Teams. Außerdem wird er zusammen mit Hermine zum Vertrauensschüler von Gryffindor ernannt. Ron hat furchtbare Angst vor Spinnen, weil sein Bruder Fred seinen Teddy in eine Spinne verwandelte, als Ron drei Jahre alt war.

Ron Weasley wird in den Filmen von Rupert Grint dargestellt.